Rezept: Flammkuchen

10 g      Hefe (oder 1/2 Tütchen Trockenhefe)
220 g     Mehl
150 ml   lauwarmes Wasser
1 EL       Olivenöl
1 Glas    iBi-Kräutergarten
3          Lauchstangen
100 g     Altfelder Rauchstück
Pfeffer, Salz

Für den Teig die Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. Zusammen mit Mehl, Öl und ca. ½ TL Salz zu einem Hefeteig kneten. Gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt, ca. 40 Min.

Für den Belag Lauch und Rauchstück kleinschneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig in 4 Portionen aufteilen und möglichst dünn ausrollen.

iBi-Kräuter mit Wasser glatt rühren, dünn auf den Teig auftragen und mit der Lauchmischung belegen. Bei 230°C ca. 10 Min backen.

Advertisements

One thought on “Rezept: Flammkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s